2022 | Chile | Colchagua Valley

Altalana Carmenère Reserva

Speichern

Lassen Sie sich von diesem geschmeidigen Carmenère aus Chile mit einem saftigen Geschmack voller Süßkirschen überraschen. Weich und intensiv vom Geschmack aus dem reichen Jahr 2022!

Lesen Sie die Verkostungsnotizen
  • Geschmack
    Rund & Geschmeidig
  • Rebsorte
    Carménère
  • Herkunft
    Chile, Colchagua Valley
9,29(*)
55,74(*)
(Pro 6er Karton) 12.39 pro Liter
Number of bottles per delivery:
Speichern
Auf Lager.Lieferung innerhalb von maximal 3 Tagen / Alle Preise in Euro und inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Verkostungsnotiz
Spezifikat​ionen
Rezensionen

Weich, reichhaltig und saftig

Dunkles Purpurrot. Attraktiver Duft mit Cassis, Kirschen, Carmenère-Kräutern und einem Hauch von Vanille. Weich, reichhaltig und saftig vom Geschmack, voll von Süßkirschen, Cassis und Heidelbeeren mit einem Hauch von Vanille und Mokka. Ausgezeichnetes Gleichgewicht. Geschmeidiger Carmenère mit Körper aus einem reichen Jahrgang. 6 Monate lang in Eichenfässern gereift. 100 % Carmenère. 13,5 Vol.-% Jetzt bis 2027 genießen. Köstlich zu Tacos, Chili (con carne) und Gouda-Bauernkäse.
  • Https& Rinderhackfleisch
  • Https& Chili con Carne
  • Https& Gouda
Flascheninhalt0.75
Farbe/ArtRotwein
LandChile
RebsorteCarménère
RegionColchagua Valley
WeinstilRund & Geschmeidig
Jahrgang2022
Alkoholgehalt13.5 %
KlassifikationDO Colchagua Valley
Serviertemperatur16-18 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2027
AllergeneSulfite
VerschlussartKorken
Hersteller/ImporteurThe Netherlands, e-Luscious, Badweg 48 8401 BL GORREDIJK
EAN7804677232190
ArtikelnummerE106117
„Geschmeidiger Carmenère mit Körper aus reichem Jahr“

Chile hat als Weinland hervorragende klimatische Bedingungen. Durch den Schutz der Anden und der Pazifikküste verfügt das Land über natürliche Barrieren. Diese Barrieren schützen die Weinberge vor vielen Schädlingen und Krankheiten, die in anderen Weinländern vorkommen. Außerdem werden durch die gleichmäßige Vegetationsperiode Pilze und Krankheiten in den Weinbergen reduziert.

Carmenère

Ursprünglich stammt die Carmenère-Traube aus Bordeaux, aber heute wird die Traube vielleicht noch mehr mit Chile in Verbindung gebracht. In Chile wurde die Rebsorte jedoch versehentlich als Merlot angepflanzt und angebaut. Erst in den 1990er Jahren entdeckte man, dass vieles, was man für Merlot hielt, in Wirklichkeit Carmenère war. Seitdem bemühen sich die Winzer, das Potenzial der Rebsorte voll auszuschöpfen, was zur Herstellung von hochwertigen Camenère-Weinen geführt hat.

SPEZIELL FÜR SIE AUSGEWÄHLT

Weingeschichten

VignobleVignoble
ÜBER DAS WEINHAUS
Ende des 19. Jahrhunderts befiel die Reblauskrankheit (Phylloxera vastatrix) viele Weinregionen in Europa und verwüstete viele Weinberge, insbesondere in Frankreich. Doch Chile blieb von dieser Geißel verschont, was vor allem an seinen natürlichen geografischen Barrieren lag. Daher gibt es in vielen chilenischen Weinbergen noch europäische Reben, die älter als ein Jahrhundert sind.
Blaue WeintraubenBlaue Weintrauben
WUSSTEN SIE SCHON
Chile gehört zu den Ländern der Neuen Weinwelt. Die Neue Weinwelt entstand im 19. Jahrhundert. Weinländer außerhalb Europas und des Mittelmeerraums werden als Länder der Neuen Welt betrachtet. Im 16. Jahrhundert führten die Spanier den Weinbau in Süd- und Mittelamerika ein. Lesen Sie mehr über die Welt des alten und neuen Weins in unserem Blog.

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?