Rezept: Italienisches Käsefondue

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?

Posted by: die Weinbörse
at date 25-09-2023
Teilen
Rezept: Italienisches Käsefondue
Rezept: Italienisches Käsefondue

Sind Sie auf der Suche nach einer gemütlichen und schmackhaften Mahlzeit? Käsefondue hat die perfekte Balance zwischen Gemütlichkeit und klassischem Touch. Holen Sie sich Ihre Lieblingsspeisen und teilen Sie dieses cremige Rezept mit Ihren Freunden oder Ihrer Familie. Innerhalb einer halben Stunde können alle am Tisch sitzen!

Zutaten - 4-6 Personen

- 400 g Fontina

- 400 g Provolone

- 1/2 Zitrone

- 1 Knoblauchzehe

- 2 Esslöffel Speisestärke

- 350 ml vollmundiger Weißwein

- 150 g Gorgonzola (picante oder dolce)

- 2 Zweige frischer Oregano

 

Italiaanse kaasfondueItaliaanse kaasfondue

Zubereitung: 25 min

Fontina und Provolone-Käse reiben. Die Hälfte der Zitrone auspressen. Die Knoblauchzehe schälen und halbieren. Die Speisestärke in einer kleinen Schüssel mit 2 Esslöffeln Wasser auflösen.

Den Weißwein in einen Topf mit dickem Boden geben und zum Kochen bringen. Sobald der Wein kocht, die Hitze herunterdrehen. Unter Rühren den Zitronensaft und die Maisstärkepaste hinzufügen.

Den geriebenen Käse mit der Hand unterrühren, bis er zu einer gleichmäßigen Masse geschmolzen ist. Dann den Gorgonzola in Stücken hinzufügen und unter Rühren auflösen.

Die Blätter von den Oregano-Zweigen abzupfen und fein hacken. Unter das Käsefondue mischen. Den Knoblauch aus dem Fondue nehmen.

Das Fondue auf einer heißen Platte oder einem Rechaud auf den Tisch stellen. Mit Ciabatta und frischem Gemüse wie Radieschen, kurz gegarten Brokkoliröschen und Tomaten servieren.