2017 | Italien | Toskana

Castelli Martinozzi Brunello di Montalcino

Speichern

Die hohen Punktbewertungen sprechen für sich: ein Wein mit Niveau! Ein üppiger und verführerischer Brunello di Montalcino mit Aromen voller süßer Früchte sowie Kakao- und Vanillenoten und seidigen Tanninen.

Lesen Sie die Verkostungsnotizen
  • Geschmack
    Komplex & Kräftig
  • Rebsorte
    Sangiovese
  • Herkunft
    Italien, Toskana
Regulärer Preis 39,99 Sonderpreis 25,99
Ihr Rabatt
155,94
(Pro 6er Karton) 34.65 pro Liter
Nicht lieferbar
Verkostungsnotiz
Spezifikat​ionen
Rezensionen

Für den sofortigen Genuss bereit

Warmes Rot/Schwarz/Braun mit tiefem Kern. Entfaltet ein Bouquet mit Aromen von roten Kirschen, Zedernholz, Kakao und Rosen. Am Gaumen verführerisch und schon jetzt trinkbereit – schöner öliger Auftakt mit üppigen süßen roten und schwarzen Früchten, Heidelbeeren, Kakao, Vanille und seidigen Tanninen. Relativ geschmeidiger Stil mit ausgezeichnetem Extrakt, sowie hervorragender Griffigkeit, Frische und Länge. Üppiger, verführerischer Spitzen-Brunello aus einem erfolgreichen Jahrgang. 100 % Sangiovese Grosso (=Brunello). 14 % vol. Köstlich zu Hase (Lièvre à la Royale), Florentiner Steak und toskanischer Wurst mit Cannellini-Bohnen. Schon jetzt köstlich bis 2030+.
  • Https& Steak
  • Https& Hase
  • Https& Gegrillt
Flascheninhalt0.75
Farbe/Art Rotwein
LandItalien
RebsorteSangiovese
RegionToskana
WeinstilKomplex & Kräftig
Jahrgang2017
Alkoholgehalt14,50 % Vol.
Fassgereift24 Monate
KlassifikationDOCG Brunello di Montalcino
Serviertemperatur16-18 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2030
AllergeneSulfite
VerschlussartKorken
Hersteller/ImporteurWine Excel, Hoofdtocht 3, 1507 CJ Zaandam, The Netherlands
EAN8032618675631
ArtikelnummerE101526
Castelli Martinozzi Brunello di Montalcino
Üppiger, verführerischer Spitzen-Brunello aus einem erfolgreichen Jahrgang

Bereits 1892 wurde das Weingut Castelli Martinozzi bei einem Weinwettbewerb in Siena mit Preisen ausgezeichnet. Die Urkunde, die Cesare Francalanci Martinozzi damals mit nach Hause nehmen durfte, hängt noch immer gerahmt und gut erhalten an der Wand. Das Weingut liegt 10 km von Montalcino entfernt und bietet einen herrlichen Blick auf das Orcia-Tal. Neben 12 Hektar Weinbergen umfasst das Gut auch 16 Hektar Olivenhaine. Die Lage auf 400–480 Metern über dem Meeresspiegel und die kühle Brise, die durch die Weinberge weht, sorgen dafür, dass auch in weniger guten Jahren qualitativ hochwertige Weine erzeugt werden können.

Brunello di Montalcino

Dass der Brunello di Montalcino auch als „Königin von Italienë” bezeichnet wird, kommt nicht von ungefähr. Und nach den Vorschriften der DOCG-Klassifizierung bildet die Rebsorte Sangiovese Grosso (auch Brunello genannt) die Grundlage für diesen weltberühmten toskanischen Wein. Wo manch andere Rebsorte der Hitze nicht standhalten kann, hat die Sangiovese-Traube nicht das geringste Problem. Der Brunello darf erst 5 Jahre nach der Ernte vermarktet werden und muss außerdem die vorgeschriebene 24-monatige Fassreifung durchlaufen haben. Es ist ein komplexer und tanninreicher Rotwein voller Aromen von kandierten Früchten, Gewürzen und Vanille, der für viele Jahre gelagert werden kann.

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?