2020 | Frankreich | Bordeaux

Château Vieux Moulin Lussac Saint-Émilion (OHK)

  • Château Vieux Moulin Lussac Saint-Émilion (OHK)
Speichern

Dieser gehaltvolle Lussac Saint-Émilion wird wegen seines festen und samtigen Charakters mit Noten von frischen, süßen Beeren und dem typischen Lebkuchen geschätzt. 89/100 WB-Punkte!

Lesen Sie die Verkostungsnotizen
  • Geschmack
    Rund & Geschmeidig
  • Rebsorte
    Merlot, Cabernet Franc
  • Herkunft
    Frankreich, Bordeaux
Regulärer Preis 84,99(*) Sonderpreis 64,99(*)
Ihr Rabatt
14.44 pro Liter
Nicht lieferbar
Inhalte
Spezifikat​ionen
Rezensionen
Château Vieux Moulin Lussac Saint-Émilion Kist
2020 | Frankreich, Bordeaux

Château Vieux Moulin Lussac Saint-Émilion (OHK)

Dieser gehaltvolle Lussac Saint-Émilion wird wegen seines festen und samtigen Charakters mit Noten von frischen, süßen Beeren und dem typischen Lebkuchen geschätzt. 89/100 WB-Punkte!

Verkostungsnotiz

Kräftiges Purpurrot mit tiefem Kern. Attraktives Bouquet mit süßlich-würzigem Merlot und Cassis mit einem subtilen Hauch von gerösteter Eiche. Samtig, saftig und cremig am Gaumen mit Noten von reifen Brombeeren, Kirschen, Lebkuchen aus Saint-Émilion und den frisch-süßen Schwarzen Johannisbeeren des Cabernet Franc. Kraftvolles Glas samtiger St-Émilion aus einem Spitzenjahrgang. 12 Monate lang in französischen Eichenfässern gereift. 80 % Merlot, 20 % Cabernet Franc. 14 % Vol. Bereits jetzt schön trinkbar, lagerbar bis 2030. Köstlich zu Entrecôte, Hähnchen am Spieß und gereiftem Hartkäse.
Alcohol: 14 %
Allergene: Sulfite
Hersteller/Importeur: Domaines de Preignes-les-Vieux, preignes le vieux, 34450 Vias, France
Flascheninhalt0.75
Farbe/ArtRotwein
LandFrankreich
RebsorteCabernet Franc, Merlot
RegionBordeaux
WeinstilRund & Geschmeidig
Jahrgang2020
Alkoholgehalt14 %
Fassgereift12 Monate
KlassifikationAOC Lussac Saint Emilion
Serviertemperatur16-18 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2030
AllergeneSulfite
VerschlussartKorken
Hersteller/ImporteurDomaines de Preignes-les-Vieux, preignes le vieux, 34450 Vias, France
EAN8719418049052
ArtikelnummerE104985
Auszeichnungen
  • Château Vieux Moulin Lussac Saint-Émilion (OHK)
„Solides Glas samtiger Saint-Émilion aus Spitzenjahrgang"

Saint-Émilion ist die erste Weinregion, die als "Kulturlandschaft" in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen wurde. Hier entstehen Weine von Weltklasse. In Saint-Émilion wird zwischen AOC Saint-Émilion und AOC Saint-Émilion Grand Cru unterschieden. Es gibt aber auch vier so genannte Satellitengemeinden. Mit anderen Worten: Vier Dörfer dürfen Saint-Émilion an ihren Namen anhängen. Dazu gehören Lussac, Puisseguin, Montagne und Saint-Georges. Diese Gemeinden haben ein ähnliches Terroir mit viel Kalkstein, Lehm und Kies, obwohl es etwas kühler ist. Daher wird die Ernte etwas später erfolgen. Merlot spielt auch in Verschnitten mit Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Petit Verdot und Malbec in den "Satelliten" die Hauptrolle. Diese Rotweine aus Bordeaux sind preislich eine gute Alternative zu den etwas teureren Saint-Émilions.

Lussac Saint-Émilion

Lussac Saint-Émilion ist der nördlichste des Quartetts und befindet sich im Bezirk Libournais. Die Gemeinde verfügt über fast 1.500 Hektar Weinberge, die sich über zahlreiche Hänge und Hochebenen erstrecken. Ein typischer Rotwein aus dieser Appellation ist elegant, aber auch ein wenig robust mit kräftigen Tanninen und Eindrücken von kandierten Früchten.

SPEZIELL FÜR SIE AUSGEWÄHLT

Weingeschichten

Blauwe druivenBlauwe druiven
DAS WEINHAUS
Château Vieux Moulin gehört zu Château de Roques, das 50 Hektar Weinberge in verschiedenen Appellationen besitzt, darunter Lussac, Puisseguin und Saint-Émilion. Auf denen Merlot, Cabernet Franc und Cabernet Sauvignon angebaut werden. Die Familie Sublett, die seit 1822 in der Region tätig ist, erzeugt hier samtige Saint-Émilion-Weine mit gutem Lagerpotenzial. 

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?