2022 | Spanien | Riax Baixas

De la Mar el Mero Albariño

  • De la Mar el Mero Albariño
Speichern
Eine wahre Geschmacksexplosion: ein fruchtig frischer und mineralischer Albariño mit frischen tropischen Früchten, der mit 19/20 WB-Punkten den berühmtesten Wein von Rías Baixas, Terras Gauda, übertrifft. Lesen Sie die Verkostungsnotizen
  • Geschmack
    Frisch & Lebendig
  • Rebsorte
    Albariño
  • Herkunft
    Spanien, Riax Baixas
20,99
125,94
(Pro 6er Karton) 27.99 pro Liter
Number of bottles per delivery:
Speichern
Auf Lager.Lieferung innerhalb von maximal 3 Tagen / Alle Preise in Euro und inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Verkostungsnotiz
Spezifikat​ionen
Rezensionen

Hergestellt aus mindestens 50 Jahre alten Rebstöcken

Energiek groengeel, topkleur. Rijk en complex bouquet van exotisch geel fruit, perzik, acaciabloesem en schelpengruis. Intens geconcentreerde smaakexplosie vol nectarine, limoen en gele grapefruit met prachtig fijne zuren en een rijke textuur. Intense TOP Albariño. Een ware smaakexplosie. Deels gerijpt op grote eiken foudres. 6 maanden ‘sur lie’. 100% Albariño van stokken van 50 jaar en ouder. 13,5% alc. Nu van genieten tot 2028.
  • Https& Scholle
  • Https& Hummer
  • Https& Krabbe
Flascheninhalt0.75
Farbe/ArtWeißwein
LandSpanien
RebsorteAlbariño
RegionRiax Baixas
WeinstilFrisch & Lebendig
Jahrgang2022
Alkoholgehalt13.5 %
Serviertemperatur7-10 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2027
AllergeneSulfite
VerschlussartKorken
Hersteller/ImporteurSpain, Attis Bodega y Vinedos SL, Lugar Morouzos 16D Dena, 36967 Meano Pontevedra
EAN8437008318721
ArtikelnummerE105334
Auszeichnungen
  • De la Mar el Mero Albariño
„Intensiver Spitzen-Albariño Nr. 1. Eine wahre Geschmacksexplosion."

Dieser Albariño stammt von Attis Bodegas y Viñedos im Herzen der Rías Baixas. Die Brüder Robustiano und Baldomero Fariña stellen im Val do Salnés mehrere handwerklich hergestellte und unverwechselbare Weine her. Um den Weinberg und die Kellerei optimal zu nutzen, haben sie sich mit dem französischen Önologen Jean François Hébrard zusammengetan. Gemeinsam mit ihm entwickeln und verbessern sie ständig neue Weine. Der Atlantische Ozean und die Granitböden haben einen großen Einfluss und bestimmen weitgehend die Essenz (Frische und Spannung) der Weine.

Albariño

Albariño ist begehrt. Die mineralstoffreichen, frischen und oft aromatischen Weine aus dieser Rebsorte sind auch über die Grenzen Spaniens hinaus sehr gefragt. Es ist inzwischen allgemein bekannt, dass spanische Weißweine aus Albariño in vielen Fällen zu den spritzigsten Weinen der Welt gehören. Aber das war nicht immer so in Galicien. Bis in die 1980er Jahre war die Region hauptsächlich mit der Sherrytraube Palomino bepflanzt. Die dort hergestellten Weine, meist aus Hybridsorten und von geringerer Qualität, waren hauptsächlich für den lokalen Verbrauch bestimmt. Dies änderte sich, als Spanien 1986 der EU beitrat und sich der Wunsch der Verbraucher von Quantität auf Qualität verlagerte.

Zwei Jahre nach dem Beitritt zur Europäischen Union erhielt Rías Baixas den DO-Status (Denominación de Origen, vergleichbar mit der französischen A.O.C.) und der Albariño wurde zum strahlenden Herzstück. Die Traube ist für ihre aromatische Intensität bekannt. In der Regel mineralisch und spritzig, mit Noten von weißen Früchten, Zitrusfrüchten und Blumen. Allerdings auch oft mit reiferen, würzigen Noten mit Aromen von Steinobst, tropischen Früchten und Honig.

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?