2019 | Frankreich | Burgund

Domaine Gérald Talmard Crémant de Bourgogne '19

  • Domaine Gérald Talmard Crémant de Bourgogne '19
Speichern

2019 war ein so gutes Jahr, dass dieser exzellente Crémant Millésimé entstanden ist: kraftvoll, straff trocken und rein mit Eindrücken von Mandel, Brioche und Biskuit.

Lesen Sie die Verkostungsnotizen
  • Geschmack
    Intensiv & Komplex
  • Rebsorte
    Chardonnay
  • Herkunft
    Frankreich, Burgund
Regulärer Preis 16,99 Sonderpreis 14,99
Ihr Rabatt
89,94
(Pro 6er Karton) 19.99 pro Liter
Nicht lieferbar
Verkostungsnotiz
Spezifikat​ionen
Rezensionen

Steht einem Champagnne Côte de Blancs in nichts nach

Lebendiges, energiereiches Hellgelb. Spitzenfarbe. Zartes, mineralisches Bouquet mit vielen Nuancen, darunter reife Chardonnay-Früchte, geröstete Mandeln, Brioche und knuspriges Gebäck. Kräftig, sauber und vollmundig mit anhaltender, feiner Mousse. Ausgezeichneter, halbtrockener Crémant Millésimé, der einem großen Champagner von der Côte de Blancs in nichts nachsteht. 26 Monate in der Flasche gereift. 12,5 % alc. 100% Chardonnay. Dosierung 6 g/l. Köstlich als Aperitif, zu Austern und frischem Toast mit Thunfischrillette. Jetzt genießen bis 2026.
  • Https& Austern
  • Https& Thunfisch
  • Https& Lachs
Flascheninhalt0.75
Farbe/ArtSchaumwein, veganer Wein
LandFrankreich
RebsorteChardonnay
RegionBurgund
WeinstilIntensiv & Komplex
Jahrgang2019
Alkoholgehalt12,50 % Vol.
KlassifikationAOC Crémant de Bourgogne
Serviertemperatur8-10 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2026
AllergeneSulfite
VerschlussartKorken
Hersteller/ImporteurPierre Chainier SAS, 1105 Chemin du Roi, 37400 Amboise, France
EAN3760089470008
ArtikelnummerE101080
Auszeichnungen
  • Domaine Gérald Talmard Crémant de Bourgogne '19
Domaine Gérald Talmard Crémant de Bourgogne '19
Exzellenter, halbtrockener Crémant Millésimé

Seit Generationen wird die Liebe zum Weinbau innerhalb der Familie Talmard weitergegeben. Bereits 1645 war die Familie in den Weinbergen rund um die Dörfer Uchizy und Chardonnay zu finden. Die Trauben wurden bis 1975 an Betriebeö in der Region Burgund verkauft. Dann beschlossen die Brüder Philibert und Paul Talmard, die Trauben selbst zu vinifizierenë und unter ihrem eigenen Namen abzufüllen. Das Weingut umfasst Weinberge auf 28 Hektar, die sich auf die Dörfer Uchizy und Chardonnay verteilen. In Uchizy ist der Boden sehr lehmhaltig, in Chardonnay dagegen eher kalkhaltig. 

Domaine Gérald Talmard

Im Weinberg werden die Trauben von Hand geerntet und das Weingut bemüht sich, den fruchtigen und blumigen Charakter der Chardonnay-Traube zu maximieren. Sie möchten dabei so wenig künstliche Eingriffe wie möglich vornehmen und arbeiten nur mit Weinbergshefen, ohne Sulfit petrochemischen Ursprungs. Dieser Crémant de Bourgogne wird aus Trauben aus beiden Gebieten hergestellt. Der Schaumwein repräsentiert also beide Untergründe. Jedes Jahr wird das Weingut von der internationalen Weinpresse für seine Bemühungen belohnt.

Crémant de Bourgogne

Die Unterschiede zwischen dem berühmten Champagne-Wein und dem Crémant de Bourgogne sind nicht sehr groß. Sicherlich haben beide Schaumweine geschmacklich viele Ähnlichkeiten. Die Trauben werden immer von Hand geerntet und nach der Méthode traditionelle hergestellt. Ein Champagner darf nur so genannt werden, wenn er aus der gleichnamigen Region stammt. Für den Crémant de Bourgogne dürfen die Winzer nur mit Trauben aus dem Burgund arbeiten, also Chardonnay, Pinot Noir, Gamay und Aligoté. 

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?