2018 | Frankreich | Burgund

Doudet-Naudin Savigny lès Beaune 1er Cru 'Aux Guettes'

  • Doudet-Naudin Savigny lès Beaune 1er Cru 'Aux Guettes'
Speichern

Ein edler, vielschichtiger 1er Cru aus einem reichen Jahrgang auf dem Niveau des Pommard 1er Cru. Aber dabei viel günstiger. Vom Verkostungsteam mit 19/20 Punkten prämiert!

Lesen Sie die Verkostungsnotizen
  • Geschmack
    Rund & Geschmeidig
  • Rebsorte
    Pinot Noir
  • Herkunft
    Frankreich, Burgund
38,49
230,94
(Pro 6er Karton) 51.32 pro Liter
Number of bottles per delivery:
Speichern
Auf Lager.Lieferung innerhalb von maximal 3 Tagen / Alle Preise in Euro und inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Verkostungsnotiz
Spezifikat​ionen
Rezensionen

Fein und seidig

Glühend leuchtendes Rubinrot. Vielfältiges Bouquet aus roten Früchten, Cassis, Holunder, Rosen, Weihrauch, Zedernholz und Vanille. Konzentriert und vielschichtig vom Geschmack mit den Aromen von roten Kirschen, Himbeeren, frischen Feigen, Zedernholz, Vanille und Kakao. Feine, seidige, süß-herzhafte Tannine und eine unterschwellige Fraîcheur, die für Ausgewogenheit sorgt. Edler, vielschichtiger Nr. 1 Beaune 1er Cru aus einem reichen Jahrgang. Auf dem Niveau eines guten Pommard. 15 Monate in französischen Eichenfässern (10 % neu) gereift. 100 % Pinot Noir. 13 Vol.-% Jetzt genießen bis 2030. Köstlich zu Hirsch mit Preiselbeersauce, Wildgeflügel und Quiche mit Pilzen.
  • Https& Hähnchen
  • Https& Hirsch
  • Https& Pilze
  • Https& Quiche
Flascheninhalt0.75
Farbe/ArtRotwein
LandFrankreich
RebsortePinot Noir
RegionBurgund
WeinstilRund & Geschmeidig
Jahrgang2018
Alkoholgehalt13 %
Serviertemperatur16-18 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2030
AllergeneSulfite
VerschlussartKorken
Hersteller/ImporteurFrance, Doudet Naudin SAS, 21420 Savigny les Beaune
EAN3660600001455
ArtikelnummerK200163
Auszeichnungen
  • Doudet-Naudin Savigny lès Beaune 1er Cru 'Aux Guettes'
„Edler, vielschichtiger Nr. 1 Beaune 1er Cru aus einem reichen Jahrgang“

Pinot Noir ist entscheidend für den internationalen Ruhm der französischen Weinregionen, insbesondere Burgund, wo er als Vertreter des Terroirs gilt. Diese Verbindung ist angesichts der langen Geschichte des Pinot Noir in diesem Gebiet, die bis in das Jahr 1375 zurückreicht, nicht überraschend. Der Pinot Noir ist bekannt für seine Launenhaftigkeit, seinen komplexen Anbau und seine Anfälligkeit für Krankheiten. Für ihre optimale Ausprägung benötigt die Traube ein kühleres Klima und gedeiht am besten auf kalkhaltigen Böden. Dies macht das Burgund zum idealen Standort für diese besondere Rebsorte.

Doudet-Naudin

Das 1849 gegründete Weingut Doudet-Naudin ist als eines der traditionsreichsten Weingüter des Burgunds bekannt. Im Jahr 1933 übernahm die Familie Doudet die Leitung des Unternehmens, die seither innerhalb der Familie von Generation zu Generation weitergegeben wurde. Heute führt Christophe Rochet die Geschäfte, der sich einer ganz bestimmten Mission verschrieben hat: das unverwechselbare Terroir des Burgunds in seinen Weinen widerzuspiegeln. Dabei bleibt er Werten wie Authentizität, hoher Qualität und umweltfreundlichen Methoden der Weinherstellung treu.

SPEZIELL FÜR SIE AUSGEWÄHLT

Weingeschichten

Doudet-NaudinDoudet-Naudin
DER WINZER
Das berühmte Weingut Doudet-Naudin wurde 1849 gegründet und gehört jetzt zu den ältesten Weingütern des Burgunds. Ab 1933 übernahm die Familie Doudet die Leitung des Weinguts, das seither in Familienbesitz ist.
Pinot Noir in BourgognePinot Noir in Bourgogne
WUSSTEN SIE SCHON
Pinot Noir ist schwierig anzubauen und anfällig für Krankheiten. Um sich voll entfalten zu können, benötigt die Traube ein etwas kühleres Klima und bevorzugt kalkhaltige Böden. Deshalb passt das Burgund einfach perfekt!

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?