2020 | Italien | Piemont

Fratelli A&R Nizza Barbera

  • Fratelli A&R Nizza Barbera
Speichern

Mit seinen Noten von Zedernholz, Rosen, rosa Pfeffer und Trüffel ist dieser ausgezeichnende Nizza ein Barbera mit Zügen eines Barolos. Ein Superangebot, wenn Sie uns fragen! Prämiert mit 92/100 Punkten.

Lesen Sie die Verkostungsnotizen
  • Geschmack
    Rund & Geschmeidig
  • Rebsorte
    Barbera
  • Herkunft
    Italien, Piemont
12,99(*)
77,94(*)
(Pro 6er Karton) 17.32 pro Liter
Number of bottles per delivery:
Speichern
Auf Lager.Lieferung innerhalb von maximal 3 Tagen / Alle Preise in Euro und inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Verkostungsnotiz
Spezifikat​ionen
Rezensionen

Lupenrein mit Rosen

Kräftiges, warmes Dunkelrot. Saftig, lebendig und nuancenreich nach roten und schwarzen Kirschen, Himbeeren, Zigarre, Zedernholz, Trüffel und Kakao. Unverfälscht mit Rosen, rosa Pfeffer, Muskatnuss und italienischen Wurstwaren, umrahmt von seidigen Tanninen. Nuancenreicher, sehr kaufenswerter Barbera Nizza aus großartigem Jahr. 12 Monate in Eiche gereift. 100% Barbera. 14% alc. Köstlich jetzt bis 2030. Köstlich zu Saltimbocca, Wildbret mit Preiselbeersauce und Fonduta mit Trüffel.
  • Https& Kalbsmedaillon
  • Https& Hirsch
  • Https& Käsefondue
Flascheninhalt0.75
Farbe/ArtRotwein
LandItalien
RebsorteBarbera
RegionPiemont
WeinstilRund & Geschmeidig
Jahrgang2020
Alkoholgehalt14.5 %
Fassgereift6 Monate
KlassifikationDOCG Nizza
Serviertemperatur16-18 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2030
AllergeneSulfite
Säuregehalt4,10 g/Liter
Hersteller/ImporteurS. FIGLI SRL Via Ciocchini, 7 12060 NOVELLO CN ITALY
EAN8008156002802
ArtikelnummerK201047
Auszeichnungen
  • Fratelli A&R Nizza Barbera
„Reich nuancierter, äußerst erschwinglicher Barbera Nizza aus einem großen Jahr.”

Der Wein Nizza, der 2014 den D.O.C.G.-Status erhalten hat, stammt aus einer der drei Teilzonen des Anbaugebiets des Barbera d'Asti Superiore. Und dieses hat ein kalkreiches Terroir, das verdächtig aussieht wie große Teile des Barolo-Anbaugebiets. Charakteristisch für den Nizza ist die gesetzliche Vorgabe, dass der Barbera für mindestens 6 Monate im Fass reifen muss (in der Praxis 12 bis 18 Monate) und dass der Ertrag der niedrigste sämtlicher Barberas im Piemont zu sein hat.

Barolo-Züge

Reichere und reifere Trauben ermöglichen eine längere und tiefere Fruchtextraktion. Denn wenn noch mehr darin steckt, kann noch mehr extrahiert werden. Mehr Konzentration und Geschmacksnuancen, die manchmal sogar an einen Barolo erinnern. Das sind Barberas, die es erfordern, dass sie für einige Zeit in Holzfässern oder in der Flasche reifen. Dabei behalten sie ihren großzügigen, äußerst fruchtigen Charakter. Ein perfektes Beispiel ist der Fratelli A&R Nizza Barbera.

SPEZIELL FÜR SIE AUSGEÄHLT

Weingeschichten

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?