2023 | Deutschland | Mosel

Heinrichshof Mosel Rosé Trocken

Speichern

In einer der eindrucksvollsten Weinregionen der Welt, dem Moseltal, liegt das traditionsreiche Weingut Heinrichshof, aus dem dieser wunderbare Qualitätswein stammt. Schon seit dem vierten Jahrhundert werden in dieser Weinregion große Weine hergestellt. Wie dieser köstliche, trockene Rosé voller Frucht.

Lesen Sie die Verkostungsnotizen
  • Geschmack
    Fruchtig & Intensiv
  • Rebsorte
    Dornfelder, Spätburgunder
  • Herkunft
    Deutschland, Mosel
7,49(*)
44,94(*)
(Pro 6er Karton) 9.99 pro Liter
Number of bottles per delivery:
Speichern
Auf Lager.Lieferung innerhalb von maximal 3 Tagen / Alle Preise in Euro und inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Verkostungsnotiz
Spezifikat​ionen
Rezensionen

Prächtiger lachsfarbener Qualitätswein

Dunkelrosa und schön hell in der Farbe. Das Bouquet dieses delikaten Weins erfüllt alle Voraussetzungen für ein wunderbares Weinerlebnis. Aromen von Himbeeren, reifen Erdbeeren und ein leicht blumiger Duft empfangen Sie. Am Gaumen ist der Wein trocken, fruchtig und vollmundig, mit einer angenehmen Frische. Der saftige und fruchtige Abgang rundet den Wein ab!
  • Https& Hähnchen
  • Https& Truthahn
  • Https& Ratatouille
  • Https& Gegrillt
  • Https& Cabrales
Flascheninhalt0.75
Farbe/ArtRosé
LandDeutschland
RebsorteDornfelder, Spätburgunder
RegionMosel
WeinstilFruchtig & Intensiv
Jahrgang2023
Alkoholgehalt12 %
KlassifikationQW Mosel
Serviertemperatur6-8 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2026
AllergeneSulfite
VerschlussartSchraubverschluss
Säuregehalt3,40 g/Liter
Hersteller/ImporteurGermany, Heinrichshof; 54492 Zeltingen
EAN4260453170361
ArtikelnummerK200879
''Wunderbarer Qualitätswein aus Deutschland''

Geben Sie den Brüdern Peter und Ulrich Griebeler einen Korb voller deutscher Trauben und sie werden Sie mit einem unvergleichlichen Wein überraschen. Die Brüder besitzen das Weingut Heinrichshof im Moseltal, einer der ältesten und schönsten Weinregionen Deutschlands. Das Moseltal beherbergt die steilsten Weinberge Europas. Auf dem alten Schieferboden gedeihen einzigartige Rieslingtrauben, aus denen die Winzer der Region Weine von bemerkenswerter Eleganz und Mineralität erzeugen. So auch bei den Brüdern Griebeler, die 2014 den elterlichen Betrieb übernommen haben.

Griebeler

Peter Griebeler hat nach einer Ausbildung zum Winzer Weinbau studiert und in renommierten Weingütern im In- und Ausland gearbeitet. Auch Ulrich Griebeler begann eine Ausbildung zum Winzer und absolvierte anschließend eine Lehre zum Weinbautechniker. Danach arbeitete er lange Zeit auf dem Weingut Hofstätter in Südtirol. Den elterlichen drei Hektar großen Weinberg haben sie bald auf sechs Hektar erweitert. Die Hälfte davon liegt in Steillagen. Zu ihren Weinbergen rund um Zeltingen gehören Sonnenuhr, Schlossberg, Himmelreich und Heinrichshof, der auch Römische Kapelle genannt wird. Mitten in den Weinbergen steht nämlich eine historische Kapelle, die auf einer heiligen Stätte aus der Römerzeit steht. Der Legende nach wurden von dieser Kapelle aus die ersten Rebstöcke an der Mosel gepflanzt. Heute dominiert in den Weinbergen der Riesling, gefolgt von Weißburgunder, Weißburgunder, Spätburgunder, Müller-Thurgau und Dornfelder.

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?