2023 | Deutschland | Mosel

Heinrichshof Riesling Römische Kapelle

Speichern

Der Heinrichshof Riesling Römische Kapelle ist ein trockener Qualitätswein, gewachsen um die historische Kapelle herum welche Namen sie nun stolz trägt, offenbart eine einzigartige Herkunft und Charakter. Sie schmecken das schieferreiche Terroir der oberen Mosel und die vielen Sonnenstunden. Von den Brüdern Griebeler mit viel Feingefühl ausgebaut. Die Trauben werden sorgfältig von Hand gelesen und erfahren dann eine kühle und langsame Gärung im Eichenholzfass. Eine anschließende Reifezeit auf der Feinhefe verleiht diesem Wein zusätzliche Komplexität und Textur. Riesling in seiner besten Form!

Lesen Sie die Verkostungsnotizen
  • Geschmack
    Weich & Vollmundig
  • Rebsorte
    Riesling
  • Herkunft
    Deutschland, Mosel
12,99
77,94
(Pro 6er Karton) 17.32 pro Liter
Number of bottles per delivery:
Speichern
Auf Lager.Lieferung innerhalb von maximal 3 Tagen / Alle Preise in Euro und inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Verkostungsnotiz
Spezifikat​ionen
Rezensionen

Der Stolz deutscher Weine

Dieser trockener Riesling Qualitätswein, gewachsen um diese Kapelle herum und nun stolz diesen Namen tragend, offenbart eine einzigartige Herkunft und Charakter. Die Trauben werden sorgfältig von Hand gelesen und erfahren dann eine kühle und langsame Gärung im Eichenholzfass. Eine anschließende Reifezeit auf der Feinhefe verleiht diesem Wein zusätzliche Komplexität und Textur. Mit einem Alkoholgehalt von nur 12% präsentiert sich dieser Riesling ausgewogen und zugänglich. Sein geringer Restzuckergehalt (5 gr/l) betont seine Trockenheit, während die moderate Säure (7 gr/l) dem Wein eine angenehme Frische verleiht. Dieser trockene Riesling besticht durch seine leichte und feine Art, die ihn zu einem vielseitigen und fast universellen Begleiter für eine Vielzahl von Gerichten macht. Seine delikaten Aromen und die ausgewogene Struktur machen ihn zu einer idealen Wahl für jeden Anlass.
  • Https& Gegrillt
  • Https& Roh
  • Https& Spargel
  • Https& Sauerkraut
  • Https& Gegrillt
Flascheninhalt0.75
Farbe/ArtWeißwein
LandDeutschland
RebsorteRiesling
RegionMosel
WeinstilWeich & Vollmundig
Jahrgang2023
Alkoholgehalt12 %
KlassifikationQW Mosel
Serviertemperatur8-10 °C
Optimal abJetzt trinkreif
AllergeneSulfite
VerschlussartSchraubverschluss
Säuregehalt4,20 g/Liter
Hersteller/ImporteurGermany, Heinrichshof; 54492 Zeltingen
EAN4260453170330
ArtikelnummerK200878
''Klassischer Riesling, der es in sich hat!''

"Man gebe Peter und Ulrich Griebeler einen Korb voller deutscher Trauben und man wird mit einem unvergleichlichen Wein belohnt. Ihr Weingut Heinrichshof liegt in Zeltingen an der Mosel, einer der ältesten und schönsten Weinregionen Deutschlands. Im Moseltal befinden sich die steilsten Weinberge Europas. Einzigartige Riesling-Trauben gedeihen auf alten Schiefer, aus dem die Winzer dieser Region Weine mit bemerkenswerter Eleganz und Mineralität erzeugen. Das taten auch die Gebrüder Griebeler, die 2014 den Familienbetrieb von ihren Eltern übernahmen. Oberhalb von Zeltingen, im Herzen der Lage Himmelreich steht eine historische Kapelle. Die Zeltinger nennen sie „Remisch Hilliheisi“ (=Römisches Heiligen Häuschen). Da die Römer aber keine Kapellen hatten, stellt sich die Frage des Ursprungs von diesem Namen. Nachgewiesen werden konnte, dass zur römischen Zeit eine „heilige Stätte“ an diese Stelle bestand. Eine weitere interessante Vermutung ist, dass auch die Germanen an dieser Stelle aktiv waren: das angrenzende Flurstück trägt den Namen „Heel“. „Hel“ war eine germanische Göttin und Tochter Lokis.

Weingut Heinrichshof

Peter Griebeler studierte nach seiner Ausbildung zum Winzer Weinbau und arbeitete auf renommierten Weingütern im In- und Ausland. Ulrich Griebeler begann ebenfalls seine Ausbildung zum Winzer und absolvierte anschließend seine Ausbildung zum Weinbautechniker. Anschließend arbeitete er lange Zeit auf dem Weingut Hofstätter in Südtirol. Bald darauf erweiterten sie ihren drei Hektar großen Elternweinberg auf sechs Hektar. Die Hälfte von ihnen liegt an steilen Hängen. Zu den Weinbergen rund um Zeltingen gehören Sonnenuhr, Schlossberg, Himmelreich und Heinrichshof, auch bekannt als Römische Kapelle. Mitten in den Weinbergen befindet sich die historische Kapelle, an einem heiligen Ort aus der Römerzeit. Aus dieser Kapelle sollen die ersten Reben an der Mosel gepflanzt worden sein. Heute dominiert der Riesling die Weinberge, gefolgt von Weißburgunder, Spätburgunder, Müller-Thurgau und Dornfelder."

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?