2022 | Italien | Kampanien

Il Poggio Taburno Falanghina del Sannio

  • Il Poggio Taburno Falanghina del Sannio
Speichern

Dieser vulkanische Falanghina besticht durch seinen reichen und komplexen Charakter voller Frucht und rauchiger Mineralien à la der großen weißen Burgunds. 

Lesen Sie die Verkostungsnotizen
  • Geschmack
    Intensiv & Komplex
  • Rebsorte
    Falanghina
  • Herkunft
    Italien, Kampanien
Regulärer Preis 13,99 Sonderpreis 11,49
Ihr Rabatt
68,94
(Pro 6er Karton) 15.32 pro Liter
Number of bottles per delivery:
Speichern
Auf Lager.Lieferung innerhalb von maximal 3 Tagen / Alle Preise in Euro und inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Verkostungsnotiz
Spezifikat​ionen
Rezensionen

Aus der einheimischen Krafttraube Falanghina

Glänzendes Gelb/Gold/Grün. Exotisches und üppiges Bouquet mit Aromen von Ananas, gelben Pflaumen, Pfirsichen und Passionsfrüchten mit einem rauchigen vulkanischen Charakter. Reichhaltig und kraftvoll am Gaumen mit Körper, Spannung und Länge. Voller Noten von gelben Pflaumen, Mango, Pfirsich und mit einem Hauch von frischem Apfel. Schön ölig mit guter frischer Säure und einem rauchigen, steinigen Abgang. Beeindruckend lang. Erneut der komplexeste Weißwein aus der Kellerei von Il Poggio. Vulkanisch reichhaltige „Puligny-Montrachet-Opulenz“ aus der einheimischen Krafttraube Falanghina. 100 % Falanghina. 14 % Vol. Köstlich zu Pasta Vongole, Linguine mit Krabben und Zitrone, gefüllt mit Thunfischcreme. Jetzt genießen bis 2027.
  • Https& Hummer
  • Https& Pasta Vongole
Flascheninhalt0.75
Farbe/ArtWeißwein
LandItalien
RebsorteFalanghina
RegionKampanien
WeinstilIntensiv & Komplex
Jahrgang2022
Alkoholgehalt14 %
KlassifikationDOC Falanghina del Sannio
Serviertemperatur11-13 °C
Optimal abJetzt trinkreif
Optimal bis2027
AllergeneSulfite
VerschlussartKorken
Hersteller/ImporteurCantina il Poggio, Località Cangelasio, 199, 43039 Salsomaggiore Terme PR, Italy
EAN 8032665140014
ArtikelnummerE105781
Auszeichnungen
  • Il Poggio Taburno Falanghina del Sannio
„Vulkanisch reichhaltige „Puligny-Montrachet-Opulenz“

Poggio bedeutet wörtlich „Hügel“ oder hoch gelegener Ort, und genau dort befindet sich das Haus Il Poggio: auf einem Hügel 300 Meter über dem Meeresspiegel und am Fuße der Taburno-Berge. Heute sind es die Brüder Carmine und Marco, die dieses renommierte Weingut leiten. Die Familie betreibt seit 1760 Landwirtschaft, aber erst seit dem 20. Jahrhundert konzentriert sie sich auf den Weinbau.

Il Poggio

Sie arbeiten ausschließlich mit autochthonen Rebsorten, die sich in dem günstigen Klima, das tagsüber warm ist, nachts gut abkühlt und genau die richtige Menge Regen erhält, sehr gut entwickeln. Ihre Weine sind bekannt für ihre hohe Fruchtkonzentration und ihren vulkanischen Mineralreichtum. Die italienische Antwort auf die reichhaltigsten Burgunder, von denen der Falanghina der kräftigste mit der höchsten Komplexität der Familie ist, à ähnlich wie ein vulkanischer Puligny-Montrachet.

Falanghina

Falanghina ist eine Traube mit einer langen Geschichte. Kenner vermuten, dass die autochthone Traube die Basis für den Vinum Falernum war, einen Wein, der bei den Patriziern im alten Rom sehr beliebt war.ë Heute beläuft sich die Anbaufläche der Traube auf nur 3.000 Hektar, von denen mehr als 90 % in Kampanienë liegen. Die besten Weine werden in der Herkunftsbezeichnung Falanghina del Sannio D.O.P. hergestellt, in der nicht nur trockene Weißweine, sondern auch Schaumweine und Dessertweine aus dieser Traube hergestellt werden. Der Falanghina Taburno von Il Poggio stammt aus diesem Gebiet und hat alles, was einen vulkanischen Wein so spannend macht: mineralische, vulkanische, rauchige Opulenz mit viel Spannung und Länge. 

Vulkanischer Wein

Bei früheren Verkostungen hatten wir festgestellt, dass vulkanischer Boden vor allem trockenen Weißweinen etwas Besonderes und Einzigartiges verleiht. Das liegt an der rauchig-salzigen/frischen Mineralität des Bodens aus Vulkangestein, wie Basalt, Feuer- und Tuffstein, éund an der knackigen Frische durch die hohe kühle Lage an den Flanken des Vulkans. 

SPEZIELL FÜR SIE AUSGEWÄHLT

Weingeschichten

Der WinzerDer Winzer
DAS WEINHAUS
„Die tiefgelbe Farbe zeigt sofort den vollen Charakter dieses Falanghina. Ausgeprägte Aromen von Blumen und Zitrusfrüchten kommen Ihnen entgegen. Der Geschmack ist fruchtig, frisch und saftig und verbindet sich perfekt mit mineralischen Aromen und einem guten Säuregehalt. Die reifen Trauben verleihen diesem Weißwein seinen vollmundigen Charakter mit mittlerem Körper und einem komplexen Abgang.“

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?