2022 | Frankreich | Rhône

Réserve de Pierre Costières de Nimes

  • Réserve de Pierre Costières de Nimes
  • Réserve de Pierre Costières de Nimes
  • Réserve de Pierre Costières de Nimes
Speichern

Er ist genau das, was man von einem Rhone-Wein erwartet: saftig und vollmundig mit Körper, Kraft, dunkler Waldfrucht und einem Hauch von Würze. Die Kaufempfehlung des Rhonetals!

Lesen Sie die Verkostungsnotizen
  • Geschmack
    Rund & Geschmeidig
  • Rebsorte
    Syrah, Grenache
  • Herkunft
    Frankreich, Rhône
9,99
59,94
(Pro 6er Karton) 13.32 pro Liter
Number of bottles per delivery:
Speichern
Auf Lager.Lieferung innerhalb von maximal 3 Tagen / Alle Preise in Euro und inkl. MwSt zzgl. Versandkosten
Verkostungsnotiz
Spezifikat​ionen
Rezensionen

Saftig, voll und lebendig mit Aromen von schwarzen Waldfrüchten

Kräftiges Dunkelrot mit violettem Schimmer. Attraktives Aroma von reifen Waldfrüchten, Rosmarin und Thymian. Saftige, volle und lebendige Aromen von schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren und Garrigue. Mit Körper, Kraft, Länge und einem verführerisch weichen Charakter. Überraschend schöne Kaufempfehlung des Rhonetals. Aus der bereits legendären Ernte 2022. 75% Syrah, 25% Grenache. 14 % Vol. Köstlich zu Eintöpfen, würzigen Würsten und vegetarischer Moussaka.
  • Https& Rindereintopf
  • Https& Gegrillt
  • Https& Aubergine
Flascheninhalt0.75
Farbe/ArtRotwein
LandFrankreich
RebsorteGrenache, Syrah
RegionRhône
Zusammenstellung75% Syrah, 25% Grenache
WeinstilRund & Geschmeidig
Jahrgang2022
Alkoholgehalt14 %
KlassifikationAOC Costières de Nîmes
Serviertemperatur16-18 °C
Optimal abJetzt trinkreif
AllergeneSulfite
VerschlussartKorken
Säuregehalt3,14 g/Liter
Hersteller/ImporteurVIGNERONS PROPRIETES ASSOCIES, 9 Rue Emile Bilhau, 30510 GENERAC
EAN3524367711197
ArtikelnummerK200085
Auszeichnungen
  • Réserve de Pierre Costières de Nimes
  • Réserve de Pierre Costières de Nimes
  • Réserve de Pierre Costières de Nimes
„Voller Eindrücke von Kräutern und Waldfrüchten"

Réserve de Pierre ist ein französischer Rotwein, der in Costières de Nimes, einer Stadt im südlichen Teil des Rhônetals, hergestellt wird. Die Hügel der Rhône sind die Heimat mehrerer Rebsorten wie Syrah und Grenache. Die Trauben werden von Hand geerntet, vergoren und reifen separat, bevor sie verschnitten und vinifiziert werden. Dieses Verfahren ermöglicht es, die verschiedenen Nuancen jeder Parzelle hervorzuheben.

Costières de Nîmes

Das aufstrebende Weinbaugebiet Costières de Nîmes war früher unter dem Namen Costières du Gard und durch die Menge an Landwein bekannt. Glücklicherweise hat sich die Qualität stark verbessert. Infolgedessen erhielt das Weinbaugebiet 1986 die AOC-Klassifizierung und 1989 wurde der Name in Costières de Nîmes geändert. Die Rotweine dieser Appellation zeichnen sich durch ihren eleganten Charakter mit vielen Noten von roten Früchten aus und passen hervorragend zu verschiedenen Fleisch- und Gemüsegerichten.

SPEZIELL FÜR SIE AUSGEWÄHLT

Weingeschichten

Costières de Nimes Costières de Nimes
DAS WEINGUT
„Typisch für die Appellation Costières de Nimes sind Böden mit großen und glatten Steinen aus Anschwemmungen der Flüsse Rhône und Durance auf einem Untergrund aus Ton und Kalkstein. Der Wein ist vollmundig und fruchtig mit jugendlichen Tanninen sowie mit Eindrücken von Vanille und Pfeffer.

Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?