Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?

Carignan

Filter 2 Ergebnisse

2 Artikel

Ergebnisse pro Seite
Aufsteigend sortieren
    • Joseph Castan Corbières Réserve
    Joseph Castan Corbières Réserve
    2020 | Frankreich | Südfrankreich

    Der Joseph Castan Corbières Réserve ist der stolze Empfänger der prestigeträchtigen Goldmedaille von Gilbert & Gaillard, die seine Exzellenz und sein handwerkliches Können bescheinigt. Bestehend aus dem harmonischen Trio von Syrah, Grenache und Carignan, verkörpert dieser Wein die Essenz der Region Corbières in Südfrankreich. Lassen Sie sich von diesem schönen Kraftpaket mit vielen fruchtigen Noten überraschen. Begleiten Sie ihn zu einem köstlichen Essen oder genießen Sie ihn danach am Kamin.

    • Geschmack
      Komplex & Kräftig
    • Rebsorte
      Syrah, Carignan, Grenache
    8,99
    53,94
    (Pro 6er Karton) 11.99 pro Liter
    • Domaine Le Portail des Oiseaux Côtes du Ventoux
    Domaine Le Portail des Oiseaux Côtes du Ventoux
    2020 | Frankreich | Rhône
    Eine schön gereifter Rhône-Wein aus einem reichhaltigen Jahr mit Ventoux-Fraicheur. Nicht zu schwer, aber dennoch reichhaltig vom Geschmack. Vom Verkostungsteam mit 17,5/20 Punkten prämiert!
    • Geschmack
      Rund & Geschmeidig
    • Rebsorte
      Syrah, Carignan, Grenache
    Regulärer Preis 10,99 Sonderpreis 8,99
    Ihr Rabatt
    53,94
    (Pro 6er Karton) 11.99 pro Liter

2 Artikel

Ergebnisse pro Seite
Aufsteigend sortieren

Carignan

Die Carignan ist eine südfranzösische Rebsorte, aus der tiefrote Rotweine mit viel Tannin und Säure entstehen. Ein richtiges Kraftpaket, das von den Winzern buchstäblich gezähmt werden muss, wenn ein angenehmer Wein produziert werden soll. Wenn das gelingt, bekommt der Wein eine kräftig fruchtige Note und einen sehr reichhaltigen, tiefen Geschmack.

Geschichte

In der Vergangenheit hatte die Traube aufgrund ihrer wilden Vergangenheit keinen guten Ruf. Sie war einst die am häufigsten angepflanzte Rebsorte Frankreichs. Die Erträge waren hoch und die Weine preiswert. Eine Zeit lang ging das gut, bis zu dem Zeitpunkt als der Weintrinker einen guten Geschmack bekam und nicht mehr zufrieden war mit dem preiswerten Carignan. Deshalb wurden um 1900 die Hälfte der Weinberge umgestaltet. Winzer, die noch Carignan anbauten, fingen an zu beschneiden, um mit weniger Trauben mehr Geschmack zu erhalten. Außerdem begann man zu mischen. Die rauen Tannine des Carignan und ein hoher Säuregrad lassen sich gut kombinieren mit den Rebsorten Grenache und Syrah. Glücklicherweise gibt es heutzutage wieder einige Winzer, die es wagen nur Carignan in die Flasche zu füllen. Sie benutzen Trauben von alten Weinstöcken, die verarbeitet werden. Das Ergebnis ist ein samtig frischer Rotwein mit einem intensiven Fruchtgeschmack von roten Beeren.

Geschmackvoller Wein

Carignan ist beheimatet in Südfrankreich, aber auch in Spanien, Italien und sogar in Marokko und Tunesien. Die allerbesten Exemplare des Carignan befinden sich auf Sardinien. Eine sonnenüberflutete Insel, auf der alte Weinstöcke wie Carignano seit Jahren das herrliche Klima genießen. Die Weine aus der Carignan-Traube sind tief gefärbt und enthalten viel Säure und Tannine. Reich an Aromen von schwarzen Früchten (unter anderem Brombeeren und Kirschen), Gewürzen und Kräutern.

filters
Zurück zum Anfang