Produkte im Warenkorb zusammenführen?

Sie haben bereits Artikel im Warenkorb Ihres Kontos. Möchten Sie diese mit den Artikeln zusammenführen, die Sie gerade in Ihren Warenkorb gelegt haben?

Malvasia

3 Artikel

Ergebnisse pro Seite
Aufsteigend sortieren
    • Bufalo Nero Bianco
    • Bufalo Nero Bianco
    Bufalo Nero Bianco
    2023 | Italien | Toskana
    |

    Ein echtes weißes Spektakel aus Italien mit 98/99 Punkten von Luca Maroni. Zum Bersten voll mit saftigem Pfirsich, Limonenzeste und knusprigem Apfel ist dies der ideale Begleiter zum Abendessen.

    • Geschmack
      Intensiv & Komplex
    • Rebsorte
      Chardonnay, Malvasia, Moscatel, Trebbiano
    Regulärer Preis 10,99(*) Sonderpreis 8,49(*)
    Ihr Rabatt
    50,94(*)
    (Pro 6er Karton) 11.32 pro Liter
  1. Barao de Vilar White Sweet Port
    Portugal | Douro

    Ein besonderer süßer weißer Portwein vom Weingut Barão de Vilar, der nur aus weißen Trauben hergestellt wird. Dieser Port ist ein Verschnitt aus mehreren Portweinen und reifte in Eichenfässern, den sogenannten "Tonels". Ein vor allem fruchtiger Port, der am besten gut gekühlt (8 bis 12 Grad) als Aperitif getrunken wird.

    • Geschmack
      Mild & Süß
    • Rebsorte
      Donzelinho, Gouveio, Malvasia, Vioshino
    12,99(*)
    77,94(*)
    (Pro 6er Karton) 17.32 pro Liter
    • delivery
      Schnelle Lieferung
    • collection
      Exklusive Weine
    • garanty
      100% Probiergarantie
    • return
      Kostenloser Rückversand
  2. Oro Italiano Bianco
    Nicht lieferbar
    2022 | Italien | Toskana
    |
    In der Tat erhielt diese erhabene Mischung aus weißen Trauben, die in der Toskana perfekt gereift ist, vom Luca Maroni satte 97 von maximal 99 Punkten.
    • Geschmack
      Frisch & Lebendig
    • Rebsorte
      Malvasia, Muscat, Trebbiano
    Regulärer Preis 10,59(*) Sonderpreis 7,49(*)
    Ihr Rabatt
    44,94(*)
    (Pro 6er Karton) 9.99 pro Liter

3 Artikel

Ergebnisse pro Seite
Aufsteigend sortieren

Malvasia

Malvasia gilt als eine der ältesten Rebsorten der Welt und hat seinen Ursprung im Mittelmeerraum. Es wird angenommen, dass der Name von der griechischen Hafenstadt Monemvasia abgeleitet wurde, einem Hafen, der im Mittelalter hauptsächlich für den Export von Weinen benutzt wurde. Im 14. Jahrhundert, als die Venezianer diese Region regierten, exportierten sie so viel von diesem Wein, dass der Name des Hafens in Malvasia geändert wurde. Sogar Weinhandlungen und Tavernen in Venedig wurden Malvasia genannt.

Malvasia-Traube

Laut aktuellen Untersuchungsergebnissen gibt es mindestens achtzehn verschiedene Sorten mit Malvasia im Namen, die nicht verwandt sind. Der Wein ist daher in Form von verschiedenen Weinarten erhältlich, von Sekt, über Passito-Weine, bis hin zu allen Farben des Regenbogens. Darüber hinaus gibt es in den verschiedenen Ländern etwa hundert Synonyme für die unterschiedlichsten Weinarten.

Heute sind die meisten Malvasia-Trauben weiß. Die besseren Weißweine zeichnen sich durch ein Bouquet aus Geißblatt, Jasmin, tropischen Früchten, Sternanis, Honig und Pfirsich aus. Es sind trockene Weißweine mit mildem Tannin und niedrigem Säuregehalt.

Filter
Zurück zum Anfang